J.K. Rowling

J.K. Rowling Harry Potter wa gama'a al-anqa'

Harry Potter wa gama'a al-anqa'

(Harry Potter und der Orden des Phönix) 05


Sprache: Arabisch
1. Auflage
Paperback, 760 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
28.00 € 

In den Einkaufswagen

Harry Potter Band 5 in Arabisch.
Das fünfte Schul­jahr in Hogwarts: Harry ist mitt­ler­weile ein 15-jähriger Jugend­li­cher, der durchaus auch mal unter Zorn­aus­brüchen und Launen leidet und rebel­li­sches Verhalten an den Tag legt. Den Sommer verbringt er mit den unsagbar lang­wei­ligen und nerv­tö­t­enden Durs­leys -- die Rück­kehr nach Hogwarts sollte demge­gen­über eine echte Erleich­te­rung sein. So denkt er. Das fünfte Schul­jahr in Hogwarts: Harry ist mitt­ler­weile ein 15-jähriger Jugend­li­cher, der durchaus auch mal unter Zorn­aus­brüchen und Launen leidet und rebel­li­sches Verhalten an den Tag legt. Den Sommer verbringt er mit den unsagbar lang­wei­ligen und nerv­tö­t­enden Durs­leys -- die Rück­kehr nach Hogwarts sollte demge­gen­über eine echte Erleich­te­rung sein. So denkt er. Viel ist im Vorfeld des Erschei­nens der engli­schen Ausgabe gerät­selt worden: der Puber­tie­rende lernt die Liebe kennen, eine wich­tige Person muss sterben -- stimmt, aber mehr wird nicht verraten! Nur so viel: die Zentauren aus dem Verbo­tenen Wald kommen erneut hervor, Lord Volde­mort dringt gar in Harrys Träume ein, Harrys Blitz­n­arbe auf der Stirn schmerzt immer stärker. Die neue Lehrerin Dolores Umbridge macht ihm das Leben auch nicht leichter: Bezwei­felt sie und mit ihr das Zauber-Minis­te­rium doch weiterhin die Gefahr, die von Lord Volde­mort ausgeht. Und: Was früher ganz klar schwarz oder weiß war, gut oder böse, entpuppt sich als undurch­sichtig und viel­schichtig, welches ist der rechte Weg? Harry wandelt sich vom stau­n­enden Wunder­kind zum nach­denk­li­chen Jugend­li­chen auf der Schwelle zum Erwach­sen­werden: voller Fragen, Unsi­cher­heit, Aufbe­gehren. Joanne K. Rowling hat es geschafft, wieder viele Details und Figuren aus den früheren Bänden geschickt in die Story einzu­f­lechten: So erfährt Harry Uner­war­tetes über die Vergan­gen­heit seiner Eltern. Alte und neue Freunde werden stärker in den Kampf gegen Volde­mort und seine brutalen Anhänger hinein­ge­zogen, als ihnen lieb ist. Sehr gelungen, hoch­span­nend und acti­on­lastig! Das fünfte Schul­jahr in Hogwarts: Harry ist mitt­ler­weile ein 15-jähriger Jugend­li­cher, der durchaus auch mal unter Zorn­aus­brüchen und Launen leidet und rebel­li­sches Verhalten an den Tag legt. Den Sommer verbringt er mit den unsagbar lang­wei­ligen und nerv­tö­t­enden Durs­leys -- die Rück­kehr nach Hogwarts sollte demge­gen­über eine echte Erleich­te­rung sein. So denkt er.