Khaled Khalifa

Khaled Khalifa Madih al-Karahiya

Madih al-Karahiya

Dar Al-Adab
Sprache: Arabisch
1. Auflage ()
Paperback, 392 Seiten
ISBN 9789953890333
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
22.00 € 

In den Einkaufswagen

Zum Lob des Hasses. Roman, Syrien. Khaled Khalifa ist ein syri­scher Schrift­s­teller. Sein neuer kontro­verser Roman - Madih al-Kara­hiya - ist für den - Inter­na­tio­nalen Buch­preis für arabi­sche Lite­ratur - 2008 nomi­niert. Aufgrund seiner kriti­schen Grund­stim­mung gegen­über dem syri­schen Regime und den poli­ti­schen Entwick­lungen wurde er in Syrien verboten. Der Roman spielt in Aleppo im Kontext der in den 1980ern dort ausge­tra­genen bewaff­neten Ausein­an­der­set­zungen zwischen dem syri­schen Regime und der Muslim­bru­der­schaft. Khalifa erzählt die Geschichte einer syri­schen Familie und konzen­triert sich auf die sozialen Konf­likte im alltäg­li­chen Leben, die aus den poli­ti­schen Span­nungen resul­tieren.