Nagib Machfus

Nagib Machfus Geschwätz auf dem Nil

Geschwätz auf dem Nil

(Tharthara fauqa an-Nil)

Übersetzer: Nagi Naguib

Edition Orient
Sprache: Arabisch, Deutsch
1. Auflage
Paperback, 336 Seiten
ISBN 9783922825760
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
19.90 € 

In den Einkaufswagen

Roman. Zwei­spra­chige Reihe Arabisch-Deutsch, Band 8. Einspra­chig deutsch auch veröf­f­ent­licht als »Das Haus­boot am Nil«. Anis, der Prota­go­nist des Romans, lebt anspruchslos und zurück­ge­zogen auf einem Haus­boot am Ufer des Nil. Alla­bend­lich trifft sich bei ihm ein Schar von Freunden, eine Gruppe von Intel­lek­tu­ellen, um zu disku­tieren, zu lamen­tieren, und sich von einer Außen­welt voller Unlieb­sam­keiten und mangelnder Zukunfts­per­spek­tiven abzu­kap­seln - vor allem aber, um kiffend zu vergessen, »daß das Schiff seinen Weg nimmt, ohne uns zu fragen und ohne unsere Hilfe«. Dieser selbst­ge­fäl­lige Rausch kann auf Dauer nicht gut gehen. Die Katastrophe kommt in Form eines tragisch verschul­deten Autoun­falls - Die zwei­spra­chige Ausgabe dieses Romans erscheint in über­ar­bei­teter Über­set­zung. Auch beim Titel hat sich der Verlag für die Über­set­zung des Origi­nals entschieden. »Geschwätz auf dem Nil« gehört neben der Kairo-Trilogie und »Die Kinder unseres Vier­tels« zu Mahfuz' besten und bekann­testen Werken.