Rachid Boudjedra

Rachid Boudjedra Al-irathah

Al-irathah


Sprache: Arabisch
1. Auflage ()
, 243 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
10.00 € 

In den Einkaufswagen

Rachid Boud­jedra wurde 1941 im ostal­ge­ri­schen Aïn Béïda geboren. Am elitären Lycée Saddiki in Tunis wurde er mit den Grund­lagen der arabi­schen wie auch der west­li­chen Kultur vertraut gemacht. 1962 nahm er in Algier ein Philo­so­phie­stu­dium auf, das er an der Sorbonne in Paris absch­loss. Nachdem er sechs Romane in fran­zö­si­scher Sprache veröf­f­ent­licht hatte, wech­selte er 1981 zunächst zum Arabi­schen, um Mitte der 1990er Jahre zum Fran­zö­si­schen zurück­zu­kehren.