Rajaa Alsanea

Rajaa Alsanea Banat al-Riyadh

Banat al-Riyadh


Sprache: Arabisch
1. Auflage
Paperback, 319 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
24.00 € 

In den Einkaufswagen

The Girls of Riad. Der Kassen­schlager in der arabi­schen Welt!. Tabu-Roman und Best­seller-Sensa­tion zugleich! Rajaa Alsanea ist die neue weib­liche Stimme Arabiens. Mutig wie Sche­he­ra­zade schreibt sie in ihrem Roman von der deli­katen Grat­wan­de­rung junger Frauen zwischen Liebe, Sex und isla­mi­scher Tradi­tion. Sie erzählt davon, worüber geschwiegen werden muss: Von vier jungen Frauen, die leben und lieben wollen und es nicht dürfen, weil die Tradi­tion für Frauen kein Glück vorsieht. Die Kritik des Buches in Al-Sharq al-Awsat liest sich, als handele es sich bei diesem Buch um die arabi­sche Version von Sex in the City. Es geht um vier Mädchen, die sich in Riad auf die Suche nach der Liebe begeben. Gamrah, eine geschie­dene Frau, die sich von ihrem untreuen Ehemann getrennt hat. Sadeem, deren Verlobter sie nach einer Nacht verlassen hat, weil er keinen Zweifel hatte, dass sie bereits einen anderen Mann vor ihm hatte. Masha'el (oder Michelle), deren saudi­scher Lieb­haber sie nicht heiraten kann, weil seine Mutter strikt dagegen ist, dass ihr Sohn ein Mädchen heiratet, dessen Mutter Ameri­ka­nerin ist. und Lamees, die Freundin, die immer mit einer helfenden Hand zur Stelle ist. Es ist eine Geschichte über die Liebe, die sich das Leben erkämpft, trotz der strikten Tradi­tion.