Tarek Eltayeb

Tarek Eltayeb Bait an-nakhil

Bait an-nakhil

Al-Hadara li-n-nashr
Sprache: Arabisch
3. Auflage ()
Paperback, 406 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
22.00 € 

In den Einkaufswagen

Das Palmen­haus. Tarek Eltayeb wird 1959 in Kairo als Sohn suda­ne­si­scher Eltern geboren. Sein in Kairo begon­nenes Studium der Betriebs­wis­sen­schaften setzte er in Wien fort, wo er 1984 hinzog. In diesem Roman begegnet uns Hamza wieder, der Prota­go­nist aus Tarek Eltayebs erstem Roman - Städte ohne Dattel­palmen - Nach einigen Jahren in Wien, die von Einsam­keit und einem perspek­tiv­losen Alltag am Rande der Gesell­schaft geprägt sind, lernt Hamza Sandra kennen, die ihm eine völlig neue Welt eröffnet: Sie zeigt ihm das Palmen­haus, das für ihn zum Ort der Gebor­gen­heit und der Wärme wird. Hier kann er seinen Erin­ne­rungen und Träumen nach­hängen. Nach und nach erfahren wir mehr über Hamzas Leben im Sudan, seine Flucht, die lange Reise in den Norden und sein Außen­sei­ter­da­sein in Wien.