Agatha Christie

Agatha Christie Al-hisan al-ashahab

Al-hisan al-ashahab

(The Pale Horse, 1961)


Sprache: Arabisch
1. Auflage
Paperback, 175 Seiten
ISBN 9789953382418
Verfügbarkeit: vergriffen
10.90 € 

Agatha Christie ist die erfolgreichste Schriftstellerin aller Zeiten. Sie starb 1976 in Oxford. Das fahle Pferd wurde als englisches Original 1961 verlegt und 1962 kam die deutsche Erstveröffentlichung auf dem Markt. In diesem etwas ungewöhnlichen Krimi Agatha Christie's sind weder Poirot, noch Miss Marple oder das Ehepaar Beresford die ermittelnden Hauptpersonen. Diesen Part übernimmt ein Mann, der auf ein paar merkwürdige Todesfälle aufmerksam wurde und sich einige gewichtige Fragen stellt und deren Lösung sucht. Kann das sein - haben übernatürliche Mächte zugeschlagen - Mord durch Magie? Hexen im Dorf Much Deeping? Hexen gehören in das Reich der Phantasie oder in das Mittelalter. Für den aufgeklärten Mark Easterbrook scheint es verrückt zu sein, an böse Mächte in einem friedlichen Dörfchen zu glauben. Dennoch gibt es Todesfälle - alle natürlich - ist Gift natürlich? Dei Beweise für die Unnatürlichkeit der Unfälle: die Worte einer sterbenden Frau, ein toter Priester und das Pale Horse Inn, wo drei unheimliche Frauen wohnen. Aber auch ohne Poirot & Co. gehört dieses Buch unzweifelhaft zu den empfehlenswertesten Büchern von Agatha Christie - sehr spannend mit spiritistischen Mitteln und wie immer einen überraschenden Schluss.