Sudan

Banipal 55

Suda­nese Lite­ra­ture Today...

Banipal 56

Gene­ra­tion 56. Suda­nese Lite­ra­ture 2...

Masih Darfur

-

...

Ramad al-ma'

-

...

Al-Tawahin

-

...

Jungo

-

...

Mukhayyala al-khandaris

-

...

Al-'Ashiq al-badawi

-

...

Zauj imra'a ar-rasas wa ibnatuhu al-jamila

-

...

Ar-Rajul al-kharab

-

...

Nubu'a as-saqqa

-

...

Fariju-l-murar

-

...

Shawq ad-darwish

-

Short­list Arab Booker Prize 2015...

Mi'dhana fi Regent Park

-

...

Das weibliche der Frau

Untha al-mazamir

-

Lyrik arabisch-deutsch...

Doma wad Hamid

-

Eine Hand­voll Datteln....

Mawsim al-hidjra ila ash-shimal

-

Zeit der Nord­wan­de­rung. Ein kleines Dorf am Nil, die Haupt­stadt ist weit weg, einmal wöchent­lich nur hält der Dampfer. Eine archai­sche Welt mit Jahr­tau­sende alten über­lie­ferten Werten. Der Fluss ist die nährende und die todbrin­gende Kraft. Seit fünf Jahren lebt Mustafa Said, der gutaus­se­hende, intel­li­gente 50jäh­rige 'Fremde', hier, inzwi­schen völlig inte­griert und akzep­tiert, ja geschätzt seiner Kompe­tenz und Liebens­wür­dig­keit wegen. Niemand kennt seine Geschichte, niemand weiss, dass er einst mit dem Bazillus des Fern­wehs i...

Dau al-Bayt (Bandar Shah I)

-

Dau al-Bayt ist eines der zwei Werke, die unter dem Gesamt­titel Bandar Shah berühmt geworden sind. Der zweite Titel aus dieser Reihe ist Mariud .Tayyib Salih studierte an der Univer­sität Khartum und arbei­tete zunächst als Lehrer. Später studierte er in London inter­na­tio­nale Bezie­hungen. Zeit­weise war er in der arabi­schen Abtei­lung der BBC London ange­s­tellt, übte später verschie­dene Tätig­keiten für die UNESCO aus, und war Gene­ral­di­rektor des Infor­ma­ti­ons­mi­nis­te­riums in Katar. At-Tayyib Salih ist der bedeu­tendste moderne arabi...

Mariud (Bandar Shah II)

-

Mariud ist eines der zwei Werke, die unter dem Gesamt­titel Bandar Shah berühmt geworden sind. Der zweite Titel aus dieser Reihe ist Dau al-Bayt. Tayyib Salih studierte an der Univer­sität Khartum und arbei­tete zunächst als Lehrer. Später studierte er in London inter­na­tio­nale Bezie­hungen. Zeit­weise war er in der arabi­schen Abtei­lung der BBC London ange­s­tellt, übte später verschie­dene Tätig­keiten für die UNESCO aus, und war Gene­ral­di­rektor des Infor­ma­ti­ons­mi­nis­te­riums in Katar. At-Tayyib Salih ist der bedeu­tendste moderne arabi...

Urss az-Zain

-

»Die Hoch­zeits­feier, mit ihren grellen Bildern an Fellini-Filme erin­nernd. Da tanzen verfüh­re­ri­sche Huren vorm schmun­zelnden Imam, da plau­schen reiche Bauern mit der modernen und auch ein bisschen links stehenden Jugend, da werden berau­schende Getränke bei Koran-Zitaten konsu­miert. Eine große Versöh­nung­su­topie.« Der Tages­spiegel, Berlin. Mit seinem Lachen, das dem Geschrei eines Esels gleicht, erhei­tert er das ganze Dorf. Alle mögen ihn, diesen Sonder­ling, so dürr wie eine ausge­trock­nete Ziege, mit einem Zahn oben und einem ...

Zeit der Nordwanderung

(Mawsim al-hidjra ila ash-shimal)

-

Zeit der Nord­wan­de­rung (deut­sche Ausgabe). 2001 wurde Zeit der Nord­wan­de­rung von der Arabi­schen Lite­ra­tu­ra­ka­demie in Damaskus zum wich­tigsten arabi­schen Roman des 20. Jahr­hun­derts erklärt....

Ein mit Tauben und Gurren gefüllter Koffer

( Haqiba Mamlu'a bi-Hamam wa-Hadil)

-

Der erste Gedicht­band des Autors ist eine zwei­spra­chige Ausgabe (Arabisch/Deutsch). Prosa­texte und Gedichte. Rezen­sionen zu diesem Buch:. * Städte und Tauben. Über zwei Bücher Tarek Eltayebs. Helmut Neund­linger - 15. 09. 2000. * Zwischen den Zeilen. Lite­ratur im Zwischen­raum - Ergebnis einer offenen Begeg­nung zwischen Welten in Afrika und Europa. Harald Pichl­höfer - 19. 01. 2000...

Mudun bila nakhil

-

Städte ohne Dattel­palmen. Tarek Eltayeb wird 1959 in Kairo als Sohn suda­ne­si­scher Eltern geboren. Sein in Kairo begon­nenes Studium der Betriebs­wis­sen­schaften setzte er in Wien fort, wo er 1984 hinzog. In diesem Roman erzählt Tarek Eltayeb den ersten Teil der Geschichte von Hamza, der auf der Flucht vor Dürre und Perspek­ti­ven­lo­sig­keit aus dem Sudan nach Ägypten und dann weiter nach Italien, Fran­k­reich und Holland reist. Es ist eine sehr gut erzählte und überaus span­nende Erzäh­lung über einen - Wirt­schafts­flücht­ling -, der wie...

Bait an-nakhil

-

Das Palmen­haus. Tarek Eltayeb wird 1959 in Kairo als Sohn suda­ne­si­scher Eltern geboren. Sein in Kairo begon­nenes Studium der Betriebs­wis­sen­schaften setzte er in Wien fort, wo er 1984 hinzog. In diesem Roman begegnet uns Hamza wieder, der Prota­go­nist aus Tarek Eltayebs erstem Roman - Städte ohne Dattel­palmen - Nach einigen Jahren in Wien, die von Einsam­keit und einem perspek­tiv­losen Alltag am Rande der Gesell­schaft geprägt sind, lernt Hamza Sandra kennen, die ihm eine völlig neue Welt eröffnet: Sie zeigt ihm das Palmen­haus, d...

Al-Gamal la jaqif khalfa isharat hamra'

-

Das Kamel hält nicht bei Rot. Kurz­ge­schichten. Tarek Eltayeb wird 1959 in Kairo als Sohn suda­ne­si­scher Eltern geboren. Sein in Kairo begon­nenes Studium der Betriebs­wis­sen­schaften setzte er in Wien fort, wo er 1984 hinzog....

Rihala 797 al-mutajiha ila Vienna

-

...

Mahatat min as-sira adh-dhatiyya

-

Auto­bio­gra­phie...

Bi'na al-ard wa farahna bi-ghabar

-

Poesie...