Jordanien

Haithu la tasqutu al-amtar

-

...

Al-Khrudj min Liwa

-

Roman...

Khudh hadha al-khatim

-

Roman...

Huna al-warda

-

Roman...

Shepherd of Solitude

-

...

Ard al-Yambous

-

Land der Verges­sen­heit. Elias Farkouh's Roman Ard al-Yambous (Land der Verges­sen­heit), wurde 2008 für den Arabic Booker Prize nomi­niert. Die Jury bezeich­nete das Werk als Verf­lech­tung aus auto­bio­gra­phi­scher Erzäh­lung eines bestimmten Menschen mit der gene­rellen biogra­phi­schen Erfah­rung von Menschen im Exil. Es ist ein Roman, der mit der Kraft einer frischen und origi­nellen Sprache, die Macht der Zeit und die Verletz­bar­keit der mensch­li­chen Seele illu­s­triert. Elias Farkouh wurde 1948 in Amman, Jorda­nien, geboren. In seinem au...

Al-A'mal al-qissasiyya man ra'aituhu kana ana

-

Das erzäh­le­ri­sche Werk....

Asrar sa'at ar-raml: Dhillak ad-dalil wa-l-mar'a ana

-

Die Geheim­nisse der Sand­stunde: Dein Schatten ist der Führer und die Frau bin ich....

Ghariq al-maraya

-

...

Bab al-khuruj

-

...

Kull hadha al-hara‘

-

...

Ismi Salma

-

My Name is Salma....

Arush amman

-

...

'An al-hubb wa-l-maut

-

Qisas qasira...

Al-Fauda ar-ratiba li-l-wujud

-

Majmu'a qissas­siyya...

Miyah mutasahhira

-

Deser­ti­fied Waters...

Ammama al-askar

-

Qisas qasira...

Ain ash-sharq

-

Orientis Oculus Hyper­thy­mesia 21...

Rihla Khair ad-Din Ibn Zard al-'ajiba

-

...

Ma jara yaum al-khamis

-

Was geschah am fünften Tag?. Jamal Naji, jorda­ni­scher Autor paläs­ti­nen­si­scher Abstam­mung, sein Roman When the Wolves grow old wurde für den arabi­schen Booker-Preis nomi­niert....

Indama tasheikh adh-dhi'ab

-

When the Wolves grow old....

Mukhallafat al-zaqabi' al-akhira

-

...

Tranim al-ghawaya

-

In Hymnen der Versu­chung erhält die Doku­men­tar­fil­merin Rawia Abu Najma zum ersten Mal seit dem Krieg von 1967 die Erlaubnis, Jeru­salem zu besu­chen. Sie will die Ange­le­gen­heiten einer alten Tante regeln und hofft insge­heim, einen Film über das Leben der Menschen in der Stadt drehen zu können....

Tariq ash-Shi'r wa as-safar

-

Amjad Nasser, 1955 in Jorda­nien geboren, ist einer der heraus­ra­genden Vert­reter der zeit­ge­nös­si­schen arabi­schen Lite­ratur. Neben zwei Werken mit Reise­be­richten veröf­f­ent­lichte er sechs Gedicht­bände, die im arabi­schen Raum große Aner­ken­nung genießen. Amjad Nasser war in Beirut und auf Zypern als Jour­na­list tätig. Seit 1987 lebt er in London, wo er 1989 die arabi­sche Zeitung al-Quds al-Arabi mit ins Leben rief. Heute ist er Feuille­ton­chef dieser inter­na­tional aner­kannten Tages­zei­tung....

Mudun al-Milh (I)

-

Salz­städte Vol. 1....

Mudun al-Milh (II)

-

Salz­städte Vol. 2....

Mudun al-Milh (III)

-

Salz­städte Vol. 3....

Mudun al-Milh (IV)

-

Salz­städte Vol. 4....

Mudun al-Milh (V)

-

Salz­städte Vol. 5....

Mudun al-Milh (I-V)

-

Salz­städte in 5 Bänden. Nur der Regen, die Kara­wanen und das Gebet bestimmen den Rhythmus der Oase. Bis eines Tages Fremde die Stille jäh zerreißen, Ameri­kaner, die nur nach einem trachten: dem Öl unter dem Wüsten­sand. Voller Schre­cken erleben die Dorf­be­wohner, wie erst die Palmen, dann sie entwur­zelt werden. Das längste Roman­werk der modernen arabi­schen Lite­ratur. Es handelt sich dabei um die der offi­zi­ellen Geschichts­sch­rei­bung wider­sp­re­chenden Gegen­ge­schichte Saudi-Arabiens, das durch die von Amerika forcierte Ölför­de­rung...

Al-Ashjar wa-ightiyal Marzuq

-

Die Bäume und die Ermor­dung von Marzuq....

Asma' musta'ara

-

...

Al-Nihayat

-

Am Rande der Wüste....

Sharq al-mutawassit

-

Östlich des Mittel­meers....

Sirat madinah

-

Geschichte einer Stadt....

Al-Iraq' Hawamish min at-tarih wa-l-muqawama

-

...

Qissat hubb majusiya

-

...

Al'an huna aw sharq al-mutawassit marra ukhra

-

Hier und Jetzt oder: östlich des Mittel­meers - noch einmal....

Hina tarakna al-jisr

-

...

Bayna al-thaqafa wa al-siyasa

-

Zwischen Kultur und Politik....

Dhakira lil-mustaqbal

-

...

Rihla ad-Dau'

-

...

Al-dimuqratiya awalan.. dimuqratiya daiman

-

Demo­k­ratie für den Anfang, Demo­k­ratie für immer....

Sibaq al-masafat al-tawila

-

Der Lang­st­re­cken­lauf. Die Ereig­nisse dieses Romans beruhen auf wich­tigen Gescheh­nissen der neuen Geschichte Irans: Die Natio­na­li­sie­rung des Erdöls im Iran (1952) und der Kampf zwischen den USA und England um das irani­sche Erdöl. Das Geschehen wird zum größten Teil aus der Sicht eines briti­schen Offi­ziers namens McDo­nald erzählt, der sich in eine irani­sche Frau (Schirin) verliebt. (www. ibn-rushd. org)....

Al-katib wa al-manfa

-

...

Law'at al-ghayab

-

...

Ard as-sawad (I-III)

-

...

I'ada rasm al-khara'it

-

...

Umm an-nudhur

-

...

Al-Bab al-maftuh

-

Das geöff­nete Tor. Erzäh­lungen...

Alam bila khara'it

-

Eine Welt ohne Land­karten....

Urwat az-zaman al-Bahi

-

Biogra­phie von El-Behi, geboren 1930 in Maure­ta­nien, aktiv in den arabisch magh­re­bi­ni­schen Befrei­ungs­kämpfen....

Fi adab as-sadaqa

-

...

Salma wa Laila

-

...