Hergé

Hergé Tan Tan wa sirr al-kharatit.

Tan Tan wa sirr al-kharatit.

(Tim und Struppi und das Geheimnis der Einhorn)


Sprache: Arabisch
1. Auflage
Softcover, 62 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
12.00 € 

In den Einkaufswagen

Hergé erzählt in - Das Geheimnis der Einhorn - eine wunderbar span­nende Geschichte in herr­li­chen Zeich­nungen. Er verknüpft mehrere Hand­lungs­stränge, die offen­sicht­lich nichts mitein­ander zu tun haben und führt sie am Ende seines Albums doch zusammen. Hier haben wir es nicht mit einem Abenteuer an exoti­schen Schau­plätzen zu tun. Nein, die Geschichte spielt sich in Tims gewohnter Umgebng ab: In Brüssel! Erst langsam gelingt es Tim, das Geheimnis um das rätsel­hafte Modell der - Einhorn - zu lösen, was ihn aber gera­de­wegs in ein neues Abenteuer stürzt, das in der Fort­set­zung dieses Bandes, - Der Schatz Rack­hams des Roten -, erzählt wird. Beson­ders erwäh­nens­wert: Die sich über mehrere Seiten erst­re­ckende Sequenz, in der Haddock Tim von der Geschichte seines Urahns, dem Kapitän von Hadoque, berichtet. Die Erzäh­l­e­bene wech­selt ständig von der Gegen­wart in die Vergan­gen­heit. Während er spricht, schlüpft Haddock in die Rolle seines Vorfahren und verbindet beide Zeit­e­benen. Eine Geschichte derart zu erzählen, das konnte nur Hergé. Empfe­helns­wert.