Jonathan Swift

Jonathan Swift Rehlat Gulliver

Rehlat Gulliver

(Gullivers Travels)


Sprache: Arabisch, Englisch
1. Auflage
Paperback, 90 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
7.90 € 

In den Einkaufswagen

Jonathan Swift - Gulli­vers Reisen in arabisch und englisch. Vor zwei­hun­dert Jahren sind in England kurz nach­ein­ander zwei Bücher geschrieben worden, welche sich rasch über die ganze Welt verb­reitet haben und seither in tausend Bear­bei­tungen, Über­set­zungen und Nach­dich­tungen zu den weit­ver­b­rei­tetsten Büchern der Welt gehören. Es sind Defoes Robinson und Swifts Gulliver, beides halb­phan­tas­ti­sche Reise­ro­mane, beide ursprüng­lich durchaus für Erwach­sene geschrieben, beide im Laufe der Zeit zu höchst halt­baren und uner­meß­lich einfluß­r­ei­chen Kinder­büchern geworden. Die »Reisen Gulli­vers« von Jonathan Swift haben ein ganz beson­deres Schicksal gehabt. Sie erschienen zuerst im Jahre 1726, und zwar anonym, und wie es scheint, sind schon die ersten engli­schen Ausgaben voll von Fehlern, Weglas­sungen und Zutaten von fremder Hand gewesen. Weiterhin wurde das rasch überaus berühmt gewor­dene Buch unzäh­l­i­gemal neu gedruckt, über­setzt, über­ar­beitet, und jener »Gulliver«, den wir als Kinder in Bear­bei­tung und Kürzungen kennen­ge­lernt haben, ist nur noch ein Schatten, eine Erin­ne­rung an das Original. Hat diese selt­same Dich­tung auf diese Weise sich die Welt erobert, so ist sie doch zugleich in ihrer ursprüng­li­chen Meinung und Form nahezu ganz verschwunden und mußte von Zeit zu Zeit neu entdeckt und erobert werden. Der engli­sche Text ist dem arabi­schen jeweils gegen­über­ge­s­tellt, so dass diese Reihe ideal für Arabi­schan­fänger geeignet ist!