Mahmoud Shukair

Mahmoud Shukair Miraya al-ghayab - Yaumijat al-hizn wa al-siyasa

Miraya al-ghayab - Yaumijat al-hizn wa al-siyasa


Sprache: Arabisch
1. Auflage ()
Paperback, 210 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
16.00 € 

In den Einkaufswagen

Spiegel des Unsicht­baren - Tägliche Trauer und die Politik. Mahmoud Shukair wurde 1941 in Jeru­salem geboren. Zu seinen Werken gehören zahl­reiche Kurz­ge­schich­ten­kol­lek­tionen, Fernseh-und Radio­se­rien. Er beklei­dete das Amt des Gene­ral­di­rek­tors für Lite­ratur im Paläs­ti­nen­si­schen Kultur­mi­nis­te­rium. Mahmoud Shukair wurde zweimal von israe­li­schen Auto­ri­täten inhaf­tiert, insge­samt beinahe zwei Jahre und 1975 in den Libanon ausge­wiesen. Heute arbeitet als Schrift­s­teller und Jour­na­list wieder in Jeru­salem.