Werner Holzwarth

Werner Holzwarth Qissat al-khuld al-saghir alladhi jabhath amman - fa'alaha - ala ra'sihi!

Qissat al-khuld al-saghir alladhi jabhath amman - fa'alaha - ala ra'sihi!

(Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat!)

Asalah
Sprache: Arabisch
1. Auflage ()
Paperback, 24 Seiten
ISBN 9789953458489
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
7.90 € 

In den Einkaufswagen

Vom kleinen Maul­wurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, wurde 1889 von Werner Holz­warth (Idee, Text) und Wolf Erlbruch (Illu­s­t­ra­tionen) veröf­f­ent­licht und hat inzwi­schen Kult­status erreichte und ist zum inter­na­tio­nalen Best­seller geworden. Dem Maul­wurf fällt ein Häuf­chen auf den Kopf. Um heraus­zu­be­kommen, von wem es stammt, befragt er nach­ein­ander eine Taube, ein Pferd, ein Kanin­chen, eine Ziege, eine Kuh und ein Schwein. Alle vern­einen seine Frage, ob sie ihm auf den Kopf gemacht haben und beweisen ihm dies mit den Worten (und Taten): - Ich, nein, wieso? Ich mach so - Von Fliegen, den Spezia­listen in Sachen Kot, erfährt der Maul­wurf schließ­lich, wer der Übel­täter war und kann sich am selbigen, dem Hund des Metz­gers mit Namen - Hans-Hein­rich -, rächen. Das deut­sche Original ist 1989 im Peter Hammer Verlag erschienen.