Libanon

Al-Nabî

(The Prophet)

-

Neuübersetzung aus dem Englischen...

Shams 'ala tawila yalih Babil al-'asr wa bayan al-khauf

(Sonne über dem Tisch)

-

Gedichte...

Khitabun muqabila khitabin. Beirut-Berlin

(Die Verschwulung der Welt)

-

Besondere Aufmerksamkeit in der deutschen Presse erhielt die »Verschwulung der Welt« (edition Suhrkamp 2006), ein Gemeinschaftswerk mit dem libanesischen Autor Raschid Al Daif, in dem die beiden einen emotional aufgeladenen Dialog über Homosexualität, Männer- und Frauenbilder führen....

Al-Shafiyat

-

...

Sa'a at-takhalli

-

...

Kharif al-bara‘a

-

Autumn of Innocence Sheikh Zayed Book Award for Literature 2017...

Da'iman Coca Cola

(Always Coca Cola)

-

...

Ali wa ummuhu ar-rusiya

-

...

Akhar al-aradi

-

Longlist Arab Booker 2018. Seit der Nacht von Selma Farahs Verschwinden sollte das Leben des Erzählers nie mehr desselbe sein. Seine Tragödie hatte in der glichen Nacht vor genau zwei Jahren begonnen, als seine Freunfin Clara auf dem Weg zum Treffpunkt im Cafe verschunden ist....

Mawani' al-Mashriq

(Les Echelles du Levant)

-

Die Häfen der Levante. Historischer Roman....

Rihalat Baldassare

-

Die Reisen des Herrn Baldassare. Am Vorabend des Jahres 1666 liegen Furcht und Schrecken über Europa. Das - Jahr der Apokalypse - steht bevor, das - Jahr des Tieres -, wie es die Offenbarung des Johannes angekündigt hat. Unruhe breitet sich überall aus, geheimnisvolle Zeichen werden sichtbar, Vernunft und Aberglaube geraten in Streit, neue Messiasse verkünden neue Weisheiten. Der genuesische Kunsthändler und Antiquar Baldassare Embriaco, ein Skeptiker, der den Heils- und Unheilsverkündungen mißtraut, macht in Gibelet im Liba...

Al-Ta'ihun

-

...

Warsaw qabla qalil

-

...

Durub al-hijra

(Les Exilés du Caucase)

-

...

Qadisha

-

...

Schiffe ans andere Ufer Dichtung aus dem Libanon

antiquarisch, Selbstverlag, gut...

Dunya

-

...

Naum al-ayyam

-

Der Schlaf der Tage....

Masaas

-

...

Ghurfa Abi

-

...

Himar fi al-manfa

-

Ein Esel im Exil....

Barid al-ghurub

-

Roman...

Lubnan wa-l-bahr wa hamsat ar-rih

-

Eine libanesische Muslimin heiratet einen Christen....

Baris indam tata'ara

-

...

Majmaa al-Asrar

-

Der geheimnisvolle Brief. an kann nicht ewig jung bleiben. Man kann nicht ewig avantgardistisch schreiben. Denn die Formensprache, die die literarischen Avantgarden seit den zwanziger Jahren entwickelt haben, ist längst in die Lesegewohnheit erfahrener Leser eingegangen. Schwierig und formal komplex zu erzählen, ist somit heute kein Muss mehr für gute Literatur, sondern eine Möglichkeit unter vielen. Die Kunst des Schriftstellers besteht darin, die seinem Stoff angemessene Form zu wählen, nicht die möglichst komplexe. Das gi...

Bab asch-Schams

-

Das Tor zur Sonne. Auf der Suche nach der verlorenen Geschichte - Elias Khourys grosser Palästina-Roman In moderaten israelischen Kreisen spricht man, mit verlorenem Blick auf das anhaltende Chaos des Nahostkonflikts und die Verhärtung der Fronten, von«Hamatzav», der«Situation». Der Begriff signalisiert Resignation, Ergebenheit und mangelnde Handlungsmöglichkeiten. Bei den Palästinensern heisst eine umfassend fatalistische Chiffre«an-Nakba», die Katastrophe. Konzentriert auf den historischen Kern, ist das die Vertreibung von...

Abwab al-madina

-

Die Tore der Stadt. Elias Khoury (* 12. Juli 1948 in Beirut) gehört zu den bedeutendsten Autoren des Libanon und ist einer der bekanntesten Schriftsteller der arabischen Welt. Er veröffentlichte zahlreiche Romane auf arabisch, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Heute lebt und arbeitet er in Beirut. Khoury wuchs in Beirut im vorwiegend christlichen Stadtteil Al-Ashrafiya als Sohn einer Familie griechisch-orthodoxer Herkunft auf. Als junger Mann bildete er sich in der Fatah aus und kämpfte bis 1976 aktiv im palästinensi...

Mamlaka al-ghurba'

(Königreich der Fremdlinge)

-

Königreich der Fremdlinge. Wenn die einzige Instanz, der noch an Wahrheitsfindung gelegen sein könnte, der Schriftsteller ist und wenn Verdrängen und Vergessen das Gebot der Stunde sind, mag jede gute Story per se als Verrat an der Wahrheit erscheinen. In Beirut ist das Vergessen das Gebot der Stunde. So wundert es nicht, dass sich auch der libanesische Autor Elias Khoury in dem kleinen Roman«Königreich der Fremdlinge», der as nun als erstes seiner Bücher in deutscher Übersetzung erschienen ist, von einer der Figuren dem Vor...

Rihla ghandi as-saghir

-

Elias Khoury (_ 12. Juli 1948 in Beirut) gehört zu den bedeutendsten Autoren des Libanon und ist einer der bekanntesten Schriftsteller der arabischen Welt. Er veröffentlichte zahlreiche Romane auf arabisch, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Heute lebt und arbeitet er in Beirut. Khoury wuchs in Beirut im vorwiegend christlichen Stadtteil Al-Ashrafiya als Sohn einer Familie griechisch-orthodoxer Herkunft auf. Als junger Mann bildete er sich in der Fatah aus und kämpfte bis 1976 aktiv...

Yalu

-

In Yalos immer Versuchen, den von seinen Folterern verlangten Lebensbericht zu schreiben, geht sein Blick bis zur Geschichte seines Großvaters zurück, der als Kind das Massaker an den Syro-Aramäern überlebte....

Al-Dhakira al-mafquda

-

Verlorene Erinnerung. lias Khoury (* 12. Juli 1948 in Beirut) gehört zu den bedeutendsten Autoren des Libanon und ist einer der bekanntesten Schriftsteller der arabischen Welt. Er veröffentlichte zahlreiche Romane auf arabisch, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Heute lebt und arbeitet er in Beirut. Khoury wuchs in Beirut im vorwiegend christlichen Stadtteil Al-Ashrafiya als Sohn einer Familie griechisch-orthodoxer Herkunft auf. Als junger Mann bildete er sich in der Fatah aus und kämpfte bis 1976 aktiv im palästinens...

Ka'annaha na'ima

-

Wie schlafend. Der Roman führt zurück in die 1940er Jahre, die Zeit vor der palästinensischen Niederlage und der Gründung des Staats Israel...

Sinalkul

-

...

Aulad al-Ghetto Ismi Adam

-

Longlist Arab Booker 2017...

Hina Kuntu Rajulan

-

...

Rahalat walidati baqiyat ummi

-

...

Shajarat ad-Dufla

-

Der Oleander Baum...

Al-Rahina

-

Das Pfand von Emily Nasrallah in Arabisch. Der Roman erzählt - abwechslungsweise aus der Sicht der Hauptfigur und derjenigen ihrer Studienfreundin - die Geschichte Ranjas, einer jungen Frau, die in behüteten Verhältnissen als einzige Tochter eines Pächterehepaars auf dem Land aufwächst. Regelmäßig erhält die Familie Besuch von - Onkel - Nimrod, einem reichen, gebildeten älteren Mann, den Ranja bewundert und dem ihre Eltern mit großem Respekt begegnen. Was Ranja nicht weiß: Bei der Geburt haben ihre Eltern sie verpfändet, das...

Ala bisat ath-Thalj

-

Schnee-Teppich...

Al-Mar'a fi saba'at ashara qissat

-

Die Frau in 17 Geschichten....

Al-Yanbu'

-

Die Quelle...

Unthah

-

...

Miftah li-Najwa

-

...

Rasa‘il Ghassan Kanafani ila Ghada as-Samman

-

...

Kawabiss Beirut

-

Alptraum in Beirut....

Al-Hubb min al-warid ila-l-warid

-

...

Al-Qalb nawaris wahid

-

...

Al-Qamar al-murabbi'

-

...

Ar-Riwaya al-mustahila

-

Fusaida' Dimashqiyya...

Ashhadu 'aks ar-rih

-

...

As-Sibaha fi bahr ash-shaitan

-

Das Schwimmen im Teufelsmeer....

Ghurba tahta as-sifr

-

...

I'tiqal lahza hariba

-

...

Al-Abadiyya lahzat hubb

-

...

Laila al-milyar

-

...

La Bahr fi Beirut

-

Kein Meer in Beirut....

Ya Dimashq wada'an

-

Fasayfsa'u al-tamurrud...

Harith al-miyah

-

Levantesaga, Geschichte der Stoffe, Liebesgeschichte, Bürgerkriegsroman - Huda Barakats dritter Roman ist schwerlich auf eines dieser Etikette zu reduzieren. This spellbinding novel narrates the many-layered recollections of a hallucinating protagonist in devastated Beirut. The desolate, almost surreal, urban landscape is enriched by the unfolding of family sagas of Niqula Mitri and of his beloved Shamsa, the Kurdish maid. Mitri reminisces about his Egyptians mother and father who came back to settle in Beirut after a long s...

Al-Rahil

-

...

Sitta Ayam

-

Sechs Tage....

Ahl al-hawa

-

Disciples of Passion chronicles the civil war in Lebanon through the troubled and sometimes quasi-hallucinatory mind of a young man who has experienced kidnapping, hostage exchange, and hospital internment...

Hajar ad-dahik

-

...

Sayyidi wa habibi

-

Eine zynische Tragödie über Entfremdung und den Verlust...

Mi'a wa thamanun ghuruban

-

...

Ghina' al-batriq

-

...

Hikayati sharh jatul

-

Hanan al-Scheich wurde 1945 im Südlibanon geboren. Sie studierte in Beirut und Kairo und war anschliessend als Journalistin im Libanon tätig. Seit 1975 lebt sie als Schriftstellerin in London, verbrachte aber immer wieder längere Zeit in Ländern der arabischen Halbinsel. Hanan al-Scheichs literarisches Werk umfasst mehrere Romane und Erzählsammlungen....

Hikaya Sahra

-

Sahras Geschichte. Die Geschichte einer jungen libanesischen Frau, deren Leben von Angst, Unterdrückung, kulturellen und familiären Zwängen gezeichnet ist. Schon als Kind erfährt Sahra Gewalt: durch ihre Mutter, die sie als Alibi für die Treffen mit ihrem Liebhaber missbraucht, und durch ihren tyrannischen Vater, der sie und ihre Mutter schlägt. Sie flüchtet sich in Depressionen. Der Ausbruch des Bürgerkriegs in Beirut, wohin Sahra nach längerem Aufenthalt in Afrika und einer gescheiterten Ehe zurückkehrt, weckt sie aus ihre...

Imra'tan ala schatii bahr

-

Hanan al-Scheich wurde 1945 im Südlibanon geboren. Sie studierte in Beirut und Kairo und war anschliessend als Journalistin im Libanon tätig. Seit 1975 lebt sie als Schriftstellerin in London, verbrachte aber immer wieder längere Zeit in Ländern der arabischen Halbinsel. Hanan al-Scheichs literarisches Werk umfasst mehrere Romane und Erzählsammlungen....

Barid Beirut

-

Brief aus Beirut....

Aknas ash-shams 'an as-sutuh

-

...

Sahibat ad-dar Shahrazade

-

...

Adhara Lundunstan

-

...

Khamsun Graman min al-janna

-

Riwaya...

Al-Muhajjaba

-

...

Matar haziran

-

Mornin of Wrath. Jabbour Douaihy's novel evokes the horrors of internal division in Lebanon, through its observation of the daily life of a village where vendetta is the prevailing system of justice. The work is notable for its precision of language, for its use of the multiple viewpoint technique, and for a vocabulary that highlights the hidden aspects of the conflict. This novel was shortlisted for the International Prize for Arabic Fiction 2008....

Sharid al-manazil

-

The Vagrant provides a realistic, engaging portrayal of the Lebanese civil war through the eyes of a young man who finds himself uprooted by the conflict. The hero represents the crisis of the Lebanese individual imposed upon by a sectarian reality. We follow his struggle to belong as he faces unfamiliar situations and conflicts in a society that considers him an outsider....

Hayy al-Imirkan

-

...

Rayya an-nahr

-

...

Tubi'a fi Beirut

-

...

Malik al-hind

-

...

Al-Jidran la tasna'u sijnan

(Les Murs ne font pas la prison)

-

Die französisch libanesische Autorin verbrachte 5 Jahre im Frauengefängnis im Libanon. Heute leitet sie aine arabische Sprachschule....

Awdat Lilith

-

Joumana Haddad, 1970 in Beirut, Libanon geboren, arbeitet als Dichterin, Übersetzerin und Journalistin. Seit 1997 arbeitet sie für die libanesische Tageszeitung - An Nahar - und unterrichtet Italienisch. Insgesamt spricht sie sieben Sprachen. Joumana Haddad gehört zu der Generation von jungen Dichterinnen, die sich tradierten Formen der arabischen Poesie und Stilkunst widersetzten und sich einer aktuellen Sprache bedienen. Mit - Damit ich abreisen kann - liegt erstmals eine Gedichtesammlung der Autorin in deutscher Übersetzu...

Ana hiya wa-l-akhariyat

-

Die Heldin des Romans fühlt sich nach ihrer Hochzeit mit Sami in ihrer Familie verloren und einsam. Sie spürt, daß sie immer mehr in die Rolle ihrer Mutter zurückfällt und flüchtet sich in eine immaginierte Welt....

Al-Jins al-thalith

-

Ma ausani bih Aflatun qabla an yamut...

Bint al-khayyata

-

...

Tabiq 99

-

Floor 99. International Prize for Arabic Fiction, Longlist 2015. Spielt zwischen dem Massaker von Sabra und Chatila 1982 und New York 2000....

Al-Ayyam laisat li-nawadda'aha

-

...

Shallal yatadafiq fi nafsih

-

Qisas...

Al-Hisar ar-rahib fi-s-sahl

-

Roman...

Al-Amal al-Kamila (I-II)

(Collected Works)

-

Die gesammelten Werke (arabische und englische in arabischer Übersetzung) von Khalil Gibran in 2 Bänden. Gibran Khalil Gibran * 6. Januar 1883 in Bischarri, Libanon. gest. 10. April 1931 in New York City) war ein libanesischer Maler, Philosoph und Dichter. Gibran emigrierte 1895 mit seiner Mutter, Schwestern und Halbbruder nach Boston in die USA. Kamileh Gibran, seine Mutter, war die Tochter des Priesters Istiphan Rahmeh. Die Schreibweise Kahlil Gibran ist das Ergebnis eines Fehlers, als er in die Schule in Boston eintrat. G...

Al-Ajniha al-mutakassira

(Gebrochene Flügel)

-

...

Dam'a wa ibtisama

-

Eine Träne und ein Lächeln. Mit einer Weisheit, die keine Träne kennt, mit einer Philosophie, die nicht zu lachen versteht, und einer Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt, will ich nichts zu tun haben. - In seinen frühen, zwischen 1903 und 1908 erschienenen Texten nimmt Gibran in der ihm eigenen Sprache all seine bekannten Themen auf, die er in späteren Werken weiter entwickelt und entfaltet. Seine Liebe gehört der Natur, in der die Menschen frei und gleich sind. Wie die Romantiker besingt er sie mit stimmungsvollen Bi...

Ara'is al-muruj

-

Die Nymphen der Wiesen. halil Gibran (1883 - 1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch - Der Prophet -, das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus....

Al-Musiqa

-

Die Musik ist das wohl früheste Werk, das Gibran 1905, 22jährig, in Arabisch veröffentlichte. - Als Gott den Menschen schuf, gab er ihm die Musik als Sprache des Himmels und der Herzen. - Dieses Hohe Lied der Musik besingt ihre Wertschätzung un allen Epochen der Kulturgeschichte. Khalil Gibran (1883 - 1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch - Der Prophet -, das millionenfach ver...

Al-Bada'i' wa al-tara'if

-

Khalil Gibran (1883 - 1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch - Der Prophet -, das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus....

Hadiqat an-nabi

-

Im Garten des Propheten. Die erstmals 1934 postum veröffentlichte Erzählung setzt Gibrans Welterfolg - Der Prophet - fort. Es ist ein nachdenklich stimmendes und zutiefst poetisches Buch zu einem der bedrängendsten Themen unserer Zeit - dem Verhältnis des Menschen zur Natur. Bis heute hat das Buch nichts von seinem Zauber verloren. Nach wie vor regt es mit poetischer Kraft zur Besinnung und Neuorientierung an. Khalil Gibran (1883 - 1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Seine Werke gelten als m...

Al-Arwah al-mutamarada

-

Rebellische Geister....

Al-Majnun

-

...

Bila maghfirah

-

Bila maghfirah von Youssef Bazzi in Arabisch. Youssef Bazzi wurde 1966 in der libanesischen Hauptstadt Beirut geboren. Sein Leben ist wie das seiner ganzen Generation zutiefst durch den libanesischen Bürgerkrieg geprägt. Er arbeitete als Journalist in Kuweit und Abu Dhabi und ist heute beim Feuilleton der libanesischen Tageszeitung »al-Mustaqbal« tätig. Er lebt in Beirut...

La ahad ya'rif zumra damihi

-

...

Inta'al al-ghabar wa imshi

-

Walking in the Dust. May Menassa's work celebrates a memory that is scarred by the tragedies of war and loss in today's world. The novel is written in a distinctively flowing prose style, with a hint of poetry well suited to the universal pain with which it deals. May Menassa was born in Beirut in 1939 and holds a postgraduate diploma in French Literature. She has published four novels, as well as a children's book and many translations, mainly from French. [alking in the Dust] which tells the powerful story of dealing with ...

Hina yashuqqu al-fajr qamisa

-

When The Dawn Tears It's Shirt. Roman....

Qataltu ummi li-ahya

-

Shortlist Arab Booker 2019...

Ayoub

-

...

Mirdad

-

...

Kaifa taqulu wada‘an

-

Von Thessaloniki. Der Heimat nach Istanbul, Damaskus, Aleppo, Beirut und Hedschas. Über drei Generationen folgt der Roman einer Familienodyssee des Überlebens....

Wadi Abu Jamil

-

Geschichte der Juden Beiruts....

Auraq ash-Shita'

-

Winterblätter....

Ar-Raqam as-saghir

-

Die kleine Nummer....

Laila al-qabd 'ala as-suhufi

-

...

Auham

-

Illusionen. Ein Roman über Beziehungsstreit...

Fi zill al-qal'a

-

...

Azizi Sayyed Kawabata

-

Lieber Herr Kawabata Raschid al-Daïf, geboren 1945 in einem Dorf im Norden des Libanon. Studium der arabischen Literatur in Beirut und Paris. Während des libanesischen Bürgerkriegs wurde er in den achtziger Jahren durch eine Granate verwundet. Seit Jahren ist al-Daïf Dozent für arabische Literatur an der Libanesischen Universität in Beirut. Sein literarisches Werk umfasst mehrere Romane und Gedichtsammlungen. Die Erzählsituation des Romans wird noch durch ein zunächst rätselhaftes Element bestimmt: Als Anlass für seinen« Bri...

Learning English

-

Roman...

Tablit al-bahr

-

Paving the Sea The second half of the nineteenth century saw Syrians fighting to build a new Syrian state and Faris Mansour Hashem is one of the movement’s most fervent activists alongside his friend, the influential writer Georgy Zeidan. However his plans are thwarted as, whilst he is studying medicine at the newly-founded American University in Beirut, student strikes force him to emigrate to the United States. Following in the footsteps of his father and thousands of his fellow countrymen, he begins a new life in America,...

Hirra Sikirida

-

...

Hayat qasira

-

Ein kurzes Leben....

Ayyam Paris

-

Die Tage von Paris....

Sanat al-radio

-

Longlist Arab Booker 2017...

Rihlat al-Gharnati

-

Die Reise des Granadiners....

Fi ulbat ad-dau‘

-

...

Firas wa ahlam al-madina

-

Roman. Ein junges Mädchen träumt von einem Leben ohne Krieg....

Falafil an-nazihin, riwaya li-l-fatayat wa-l-fatayan

-

...

An-Nassab

-

Der Betrüger...

Majanin Buka

-

...

Araq ar-ruh

-

...

Ahwal ahl al-ghaibah

-

...

Khata' ghair maqsud

-

Beschreibung...

Yauman wa nisf

-

Beschreibung...

Qafas

-

bi-l-'amiyya wa-l-fusha...

Ard al-mu'amirat as-sa'ida

-

Beschreibung...

Najma al-bahr aulad al-Ghetto II

-

Als sich Dhalia bei Adam nach seinem, auf Eis gelegten Projekt erkundigt, erwidert dieser, dass er sich davor fürchte, gerade dabei zu sein, ein Grabmal für die Geschichten zu verfassen. "Jegliches Schreiben über die Niederlage ist ein Grabmal, ich bin nun mal kein Grabhüter."...

Ard al-sulhafat

-

Riwaya...

Al-Sha'ira al-katiba wa-r-rusama

-

Beschreibung...

Mister Nun

-

Beschreibung...

Al-Hubb aqwa

-

Die Liebe ist stärker, riwaya...

Al-Samtu wa-l-Ghakhab

-

Riwaya...

Yutubiya (Utopia)

-

Comic...

Al-Sama'u laisat ma'ana

-

Der Himmel steht uns nicht bei! Der Roman erzählt die Geschichte einer Generation der libanesischen Jugend, gezeichnet von Auflehnung gegen Tyrannei, Frustration, Vertreibung; vom Ehrgeiz, der im Keim erstickt und einem Kampf für eine kollektive Identität, der sich schließlich als falsch entpuppt....

Malaak I

-

Ange de la paix, bandes dessinées, Comic in französischer Sprache...

Malaak II

-

Champs de batailles, bandes dessinées, Comic in französischer Sprache...

Murabba wa laban (ou kaifa asbahat ummi lubnaniyya)

-

Al-Samandal, qissat musawwira, Comic...

Die Reisen des Herrn Baldassare

-

historischer Roman...