Ägypten

I'lan siyahiy an umm ad-dunya

-

Roman...

Imarat Jaqubian

-

Der Jakubijan-Bau. Der Erfolgstitel aus Kairo, der kürzlich auch verfilmt wurde!. Kairo Downtown. Wo einst Juden und Armenier, Griechen und ägypter zusammenlebten, steht das Haus Yakoubian und erinnert an die großen Zeiten der Stadt. Heute zerfällt alles. Vor ein paar Jahren hatte hier auch ein Zahnarzt seine Praxis. Alaa al Aswany, Schriftsteller, Journalist: Als Kind lebte ich in der Downtown. Die war schon immer tolerant. Und weil den Zahnarzt interessierte, wie ägypter leben und scheit...

Niran Sadiqa

-

Ich wollt', ich würd' Ägypter. Ich wollt', ich würd' Ägypter, wenn ich's nicht schon wär'. - Mit diesem berühmten Zitat von Mustafa Kamil, der vor hundert Jahren für die Unabhängigkeit seines Landes von den Briten eintrat, beginnen - Die Aufzeichnungen des Issam Abdalati - in Alaa al-Aswanis neuestem Buch. Im Mittelpunkt steht ein desillusionierter junger Mann, der für die vermeintliche Erhabenheit der ägypter nur Hohn übrighat: In Wahrheit seien seine Landsleute feige und scheinheilig, böse und gemein, träge und gehässig. E...

Nadi as-saiyarat

-

...

Al-Murshid

-

Az-Zaman la yughayyir an-nas wa innama yakshif haqiqathum taba'an...

Tuya

-

Longlist Arabischer Booker Price 2013...

Zaman al-duba‘

-

Die Stunde der Hyäne. Roman...

Jumhuriyyat ka‘n

-

...

Sharti huwa al-farah

-

...

Inhiraf Hadd

-

Longlist Arabischer Booker Price 2015...

Turab al-mas

-

...

Vertigo

-

...

Al-Fil al-azraq

-

...

Ard al-Illah

-

...

Ba'd alqahwa

-

Sheikh Zayed Book Award 2014. Der Roamn spielt in den 1940-er Jahren in Ismailia und in Wien...

Ruju' al-Sheikh

-

...

Fi Ghurfa al-Ankabut

-

Longlist Arabischer Booker Price 2017...

Die Moschee in der Gasse

-

Antiquarisch, Erzählungen...

Lisan Zeitschrift für arabische Literatur 2/2006

Schwerpunktheft Kairo...

La anam

-

...

Fi wadi al-ghalabah

-

...

al-Nisa' lahun asnan baida'

-

...

La laisa jasadik

-

Nein, nicht dein Körper!...

Ayyam al-insan as-sab'a

-

...

Musahha ad-dumma

-

Shortlist Preis für Kurzgeschichten 2016...

Kharita al-hubb

-

Die Landkarte der Liebe, Ahdaf Soueif's zweiter Roman (1999) stand auf der shortlist für den Man Booker Prize, wurde in 21 Sprachen übersetzt....

Zinat al-Hayat

-

Erzählungen...

Saint Thereza

-

...

Al-A‘mal al-kamila

-

3 Bände Shi‘r I-II wa riwayat...

Banipal 25

Special Feature New Writing in Egypt...

Nukta an-Nur

-

Baha Taher wurde 1935 in Giseh bei Kairo geboren. Er war Kulturredakteur beim ägyptischen Radio. Ab 1975 arbeitete er im Ausland, von 1981 bis 1995 als Übersetzer bei der UNO in Genf. Mehrfache Auszeichnungen für seine Publikationen und Übersetzungen mit u. a. 1996 dem ägyptischen Staatspreis für das beste literarische Werk des Jahres und 1998 mit dem ägyptischen Staatspreis für Literatur. Baha Taher lebt in Kairo. (perlentaucher.de)....

Sharq al-Nakhil

-

Baha Taher wurde 1935 in Giseh bei Kairo geboren. Er war Kulturredakteur beim ägyptischen Radio. Ab 1975 arbeitete er im Ausland, von 1981 bis 1995 als Übersetzer bei der UNO in Genf. Mehrfache Auszeichnungen für seine Publikationen und Übersetzungen mit u. a. 1996 dem ägyptischen Staatspreis für das beste literarische Werk des Jahres und 1998 mit dem ägyptischen Staatspreis für Literatur. Baha Taher lebt in Kairo. (perlentaucher.de). Die Geschichte schlägt eine Brücke zwischen dem öffentlichen und dem privaten Leben, zwisch...

Wahat al-ghurub

-

Die Oase. Der neue Roman des ägyptischen Schriftstellers Baha Taher, der im März 2008 mit dem neuen internationalen Buchpreis für arabische Literatur ausgezeichnet wurde....

Ana al-malik ja'it

-

...

Bi-l-'ams halamat bik

-

Gestern hat sie von Dir geträumt. Erzählung...

Al-Khutuba

-

Die Verlobung....

Dhahabt ila shallal

-

Ich bin bis zum Wasserfall gegangen....

Abniya mutatayira

-

...

Al-A'mal al-shi'riya (I-III)

-

Farouk Goweida ist ein populärer zeitgenössischer ägyptischer Poet und Schriftsteller. In dieser 3 Bände umfassenden Sammlung sind seine Werke alle enthalten....

Ayiza atgawwiz

-

Ich will heiraten. Ghada Abd al-'Al ist eine moderne populäre ägyptische Schriftstellerin, die in ihrem Roman - Ich will heiraten - die traditionellen Konventionen der ägyptischen Gesellschaft problematisiert. Der Satz - Ich will heiraten - ist den jungen ägyptischen Männern vorbehalten. Wenn eine Frau das sagt - oder sogar ein Buch darüber schreibt - dann ist das ein politisches Statement. - Es ist für Mädchen nicht vorgesehen, dass sie aktiv nach etwas im Leben suchen, ein Mädchen existiert nur zu dem Zweck, dass jemand si...

Al-Zaini Barakat

-

Diener des Sultans. 2009 erhielt Gamal al-Ghitani den Cheikh Zayed Award for Litertature....

Dafatir at-tadwin 4 ad-daftar ar-rabi‘ Nawafidh al-Nawafidh

-

Die Luken der Fenster. Al-Ghitani ist ein ägyptischer Autor und Journalist, sein Werk kritisiert die gesellschaftliche und politische Entwicklung in Ägypten seit der Öffnung zum Westen....

Ar-Rifa'i

-

...

Risala fi-s-sababa wa-l-wajd

-

...

Risala al-basa'ir fi-l-masa'ir

-

Cover mit Lagerspuren...

Min Daftar al-isq wa-l-ghurba

-

...

Tiffaha la tafham shay'an

-

...

Ashya‘ laisa laha kalimat

-

...

Al-Fa'il

-

Dieser Roman hat 2008 den Machfus-Preis gewonnen....

Graphite

-

...

Hikayat min Fadlullah Uthman

-

Moderne arabische Literatur. Roman aus Ägypten. Geboren wurde Ibrahim Aslan am 3. März 1935 in einem Dorf nahe Tanta, einer größeren, etwa 100 Kilometer nördlich von Kairo gelegenen Provinzstadt. Während vieler Jahre arbeitete er als Postbeamter. Entscheidend geprägt wurde er von der Nasserschen Juli-Revolution von 1952. Wie andere seines Alters setzte er hohe Erwartungen in die Versprechungen eines Neubeginns und teilte später mit ihnen die Enttäuschung, die der Euphorie folgte - über die begrenzten Erfolge der Reformen, di...

Atibat al-bahja

-

...

Qanadil al-bahr

-

...

Bait al-jasmin

-

Das Jasmin Haus....

Laylat al-ashq wa al-damm

-

...

As-Sayyad wa-l-yamam

-

...

Tuyur al-'Anbar

-

...

Ashjar as-sarab

-

...

Ma wara' al-kitaba tajrubati ma'a al-ibda'

-

...

Wara' al-fidaus

-

Hinter dem Paradies. Stand 2010 auf der Short List des International Prize for Arabic Fiction (Arabic Booker)....

Matahat Maryam

-

...

Jabal az-Zamarud

-

...

Vienna nakhlat al-hanin wa-l-kitaba

-

...

Jughrafiya badila

-

...

Madinat al-ladhdha

-

Roman...

Inaq inda jisr Brooklyn

-

Umarmung bei der Brooklyn-Brücke....

Abu Umar al-masri

-

...

Maqtal Fakhreddine

-

...

Raqsat sharqiyya

-

Raqsat sharqiyya. Tuqus milad wa ghiyab ibn ar-Rifa'iya al-muntazar. An Oriental Dance tells the story of a young Egyptian who, on marrying an older British woman, moves to England....

Taxi - Hawadith al-mashawir

-

Taxi-Gespräche. Roman. Viele Jahre war ich ein normaler Taxi-Kunde in Kairo. Ich bin wohl durch beinahe sämtliche Straßen und Gassen in Kairo mit dem Taxi gefahren und wurde während der Jahre vertraut mit dem Handeln und dem Lebensstil der Taxifahrer. Ich habe eine Leidenschaft dafür, während der Fahrt mit den Fahrern zu reden, denn über die Jahrzehnte hinweg wurden sie zu den Repräsentanten des harten Lebens in der gewöhnlichen ägyptischen Gesellschaft. Dieses Buch beinhaltet zahlrei...

Istasia

-

According to Banipal, Shalaby sees himself as writing the literature of “the Egyptian street” and feels a duty to give new life to people from the cities and villages through his characters....

Al-Raja‘ adam al-qassif

-

...

Al-Bab al-maftuh

-

...

Firdaus

-

Paradies. El-Bissati gehört zur Schriftstellergruppe »Gallery 68«. Gallery 68 ist ein Literaturmagazin der Avantgarde, von dem 8 Ausgaben erschienen sind....

Iflat al-asabi‘

-

...

Fi sabil al-taj

-

...

Majdolin au tahta zilalaz-zayzafun

-

...

Yaum gha'im fi-l-birr al-gharbi

-

Cloudy Day on the West Side. Muhammad Al-Mansi Qindeel evokes the period of great archeological discovery and nationalist struggle in Egypt. A young girl is taken from home by her mother when she is forced to flee her abusive husband. After changing her name and fastening a crucifix around her tiny arm, the mother leaves her daughter at a village in Asyut. The fate of the girl, who grows up to become a translator, intersects with that of a number of historical figures from the period, including Howard Carter, Lord Cromer and...

Asha' birifqa 'a'ischa

-

Abendessen mit einer Gruppe von Wohlhabenden. Erzählungen...

Katiba sauda'

-

...

Asl al-nun

-

...

Fi'ran as-safina

-

...

Kaukab an-nifayat

-

...

Al-Khiba'

-

Das Zelt.Die junge Heldin Muha lebt in einer Welt von Frauen und erschafft sich ihre eigene Phantasiewelt. Bald kann sie Realität und Phantasie nicht mehr trennen. Auszeichnung - Bester ägyptischer Roman des Jahres - für Das Zelt. Lesen Sie eine Rezension zu diesem Roman bei marabout. De !...

Al-Badhingana az zarqa'

-

Die blaue Aubergine. Das Mädchen Nada kommt blau angelaufen zur Welt. Die Eltern nennen es zärtlich-spöttisch »blaue Aubergine« und haben höchste Erwartungen: eine Prinzessin wird aus ihr, meint die Mutter, eine Weltraumforscherin, glaubt der Vater. Irgendwann findet sich Nada an der Uni wieder und versteht die Welt und ihren Körper nicht mehr. Sie verhüllt sich, versteckt sich unterm Kopftuch und sucht Zuflucht bei den religiösen Parolen der Islamisten. Aber auf ihre drängenden Fragen zu Liebe und Politik, Gesellschaft und ...

Al-Atil

-

The Unemployed. Shortlist International Prize for Arabic Fiction 2012...

Zuqaq al-Midaq

-

Die Midaq-Gasse...

Al-Aisch fi-l-haqiqa

-

Echnaton. Ein junger Historiker auf der Suche nach der Wahrheit um Echnaton und Nofretete: Wenige Jahrzehnte nach dem Tod des geheimnisvollen Pharaos spürt er Zeitzeugen, Generäle, Priester, Künstler, Vertraute, Familienmitglieder und schließlich Nofretete selbst auf. Sie brechen ihr Schweigen und berichten mit gemischten Gefühlen von einem revolutionären Pharao, der die Menschen einem Gott gleichstellen wollte und ein utopisches Reich der Harmonie anstrebte. Nagib Machfus, geboren 1911, ist einer der bedeutendsten arabische...

Al-Maraya

-

Spiegelbilder....

Ath-Thulatha (I-III)

-

Die Kairo-Trilogie. Alle 3 Bände in einer neuen und schönen Edition zusammen zum Sonderpreis!. Abd al-Gawwad, der übermächtige Herrscher der Familie, ist gefürchtet und geliebt zugleich: Strotzend vor Vitalität und Lebenslust ist er ein liebenswürdiger Freund und geistreicher Unterhalter, ein Kenner von Kunst und Gesang, und nicht zuletzt ein feinfühliger Liebhaber schöner Frauen. Doch wenn er die Treppe zu seinem Palast hochsteigt, verwandelt er sich zum gnadenlosen Patriarchen, der Ehefrau, Töchter und Söhne an seinen Fäde...

At-Tariq

-

Die Spur....

Bain al-Qasrein

-

Zwischen den Palästen. Kairo-Trilogie...

Qasr asch-Schauq

-

Palast der Sehnsucht. Kairo Trilogie, Bd. 2. euauflage des dreiteiligen Klassikers von Nagib Machfus in einer schönen Edition!. Nagib Machfus in der Originalsprache Arabisch. Der zweite Band der berühmten Kairo-Trilogie, über den die Newsweek schreibt: »Der Baedeker zu Ägyptens Seele.« Der zweite Band der Kairoer Trilogie von Nagib Machfus erzählt von Kamal, dem jüngsten Sohn des Patriarchen Abd al-Gawwad, der mit aller Kraft versucht, sich ein eigenes Leben aufzubauen. Heftig sind die Kämpfe mit dem autoritären Vater, schwe...

As-Sukariyya

-

Zuckergässchen. Kairo Trilogie, Bd. 3. euauflage des dreiteiligen Klassikers von Nagib Machfus in einer schönen Edition!. Der ägypter Nagib Machfus in der Originalsprache Arabisch. Der dritte Band der berühmten Kairo-Trilogie, über den die Newsweek schreibt: »Der Baedeker zu Ägyptens Seele.« Mit diesem Roman wird Nagib Machfus' - Kairoer-Trilogie - abgeschlossen. Er spielt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs. Kairo wird von Luftangriffen heimgesucht, und man stellt sich die Frage, ob ein Sieg der deutschen und italienischen Fasc...

Miramar

-

Miramar. Alexandria - die Stadt des Sonnenlichts, von Himmelswasser rein gewaschen, das Herz voll von Erinnerungen von der Süße des Honigs und der Bitternis von Tränen. Die Pension Miramar hat ihre besten ZEiten hinter sich, sie ist zum ZUfluchtsort einer zusammengewürfelten Gästeschar geworden. Hier logieren die Generationen des Landes: Der Grandseigneur vergangener Revolutionen, dessen Namen kaum einer mehr kennt. Der Playboy, der mit seinem Ford über die Wüstenstraße braust und durch die Bordelle streift. Der enteignete E...

Radobis

-

...

Hadith al-sabah wa al-masa'

-

...

Abath al-Aqdar

-

Cheops. Mit diesem Buch brachte Nagib Machfus vor über 60 Jahren den Roman in die arabische Literatur. Der erfrischende Stil und die Bildhaftigkeit der Geschichte entführen den Leser auch heute noch mühelos in die Pharaonenzeit vor etwa 7000 Jahre. (Birgit Koß, Deutschlandradio Kultur)...

Layali Alfi Laila

-

...

Masr al-qadima

-

...

Khan al-Khalili

-

...

Afrah al-Kibbah

-

...

Al-Fajr al-kadhib

-

...

Asr al-hubb

-

...

Rihlat Ibn Fattuma

-

...

Tharthara fauqa an-Nil

-

...

Al-Lis wa al-kilab

-

Der Dieb und die Hunde. Als Said Muhran das Gefängnis verlässt, sind vier kostbare Jahre seines Lebens dahin. Kairo liegt vor ihm mit der Schönheit der Moscheen, der Hektik der Straßen, der Ruhe der alten Parks. Alles ist wie damals, aufreizend und voll pulsierenden Lebens - nur die Menschen haben sich erschreckend verändert. Seine Frau hat es sich an der Seite ihres Liebhabers bequem gemacht. Seine kleine Tochter, nach der er sich während der trüben Gefängnistage sehnte, erkennt ihn nicht wieder. Und sein Freund Raouf, mit ...

Hadra al-muhtarram

-

Ehrenwerter Herr. Ein Mann strebt nach oben: Osman will Herr des »Blauen Zimmers« - Ministerialdirektor - werden. Aber wenn einer aus diesem Viertel stammt, Sohn eines Kutschers ist, als einziger in der ganzen Nachbarschaft ein weißes Hemd und Aktentasche trägt, keinerlei Protektion genießt und nur auf Talent und List bauen kann, dann muss er in der achten Besoldungsklasse und im Archivkeller des Ministeriums beginnen. Nagib Machfus, geboren 1911, ist einer der bedeutendsten arabischen Autoren der Gegenwart. 1988 wurde ihm d...

Al-Hubb Tahta al-Matar

-

Die Liebe im Regen...

Hams al-junun

-

...

Kifah tayyiba

-

...

Al-Qahira al-jadida

-

Das neue Kairo....

Bait saiy' as-sam'a

-

...

Qalb al-lail

-

Das Herz der Nacht....

Al-Karnak

-

...

Ash-Sheitan ya'iz

-

...

At-Tanzim as-sirri

-

...

Ahlam Fitra an-naqaha

-

...

Ahlam Fitra an-naqaha al-ahlam al-akhira

-

...

Hiwarat Nagib Machfus

-

...

Hams an-nujum

-

18 Kurzgeschichten zum ersten Mal in einem Band veröffentlicht...

Ajwan

-

Qisas min al-khayal al-‘ilmi...

Suqut al-Imam

-

Der Sturz des Imam....

Hanan Qalil

-

Wenig Zärtlichkeit. Kurzgeschichten. Nawal El Saadawi, geboren 1931 in einem Dorf in Ägypten, war als Hebamme, dann als ärztin tätig und von 1965 bis 1972 Direktorin des Gesundheitsamtes in Kairo. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches Frauen und Sexualität wurde sie ihres Amtes enthoben, ihre Schriften kamen auf den Index. 1982 gründete sie die - Arab Women's Solidarity Association - AWSA, die 1991 verboten wurde. Nach Todesdrohungen von islamischen Fundamentalisten lebte sie einige Jahre in den USA, heute wieder in ...

Ar-Riwaya

-

...

Auraqi..Hayati (I-III)

-

Meine Schriften, mein Leben. Nawal El Saadawi, geboren 1931 in einem Dorf in Ägypten, war als Hebamme, dann als Ärztin tätig und von 1965 bis 1972 Direktorin des Gesundheitsamtes in Kairo. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches Frauen und Sexualität wurde sie ihres Amtes enthoben, ihre Schriften kamen auf den Index. 1982 gründete sie die »Arab Women's Solidarity Association« AWSA, die 1991 verboten wurde. Nach Todesdrohungen von islamischen Fundamentalisten lebte sie einige Jahre in den USA, heute wieder in Kairo....

Al ghayib

-

Der Abwesende. Nawal El Saadawi, geboren 1931 in einem Dorf in Ägypten, war als Hebamme, dann als ärztin tätig und von 1965 bis 1972 Direktorin des Gesundheitsamtes in Kairo. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Buches ›Frauen und Sexualität‹ wurde sie ihres Amtes enthoben, ihre Schriften kamen auf den Index. 1982 gründete sie die - Arab Women's Solidarity Association - AWSA, die 1991 verboten wurde. Nach Todesdrohungen von islamischen Fundamentalisten lebte sie einige Jahre in den USA, heute wieder in Kairo....

Mudhakirat fi sijin an-nisa'

-

...

Zinah

-

...

Imra'a tuhaddiqu fi ash-shams

-

...

Innahu ad-damm

-

...

Mudhakkirat tifla

-

...

Kasr al-hudud

-

Al-A‘mal al-fikriyya...

Alfain wa sitta

-

Qissat al-harb al-kabira...

Thulathiyat Ghurnatah

-

...

Athqal min Radwa

-

...

Indama yaghib al-qamar an Berlin

-

...

Banat fi hikayat

-

...

Wasf al-Bulbul

-

Die Beschreibung der Nachtigal. alwa Bakr zählt zu den führenden Schriftstellern Ägyptens und propagiert den interkulturellen Dialog zwischen der arabischen und westlichen Welt....

Al-'Araba adh-dhahabiya la tas'ad ila as-sama'

-

...

Al-Bashmuri

-

...

Al-Jalid

-

...

Dhat

-

...

Al-Lajna

-

Auf Deutsch erschienen unter dem Titel der Prüfungsausschuss...

Warda

-

Roman. Sun'allah Ibrahim wurde 1937 in Kairo geboren. Sein Vater war ein hochrangiger Beamter, der in zweiter Ehe eine aus einfachen Verhältnissen stammende Krankenpflegerin heiratete, die seine gelähmte erste Frau pflegen sollte. Schon früh erfuhr er die Bedeutung von Klassenunterschieden: die Familie des Vaters gehörte der oberen Mittelschicht an und verachtete seine Mutter wegen ihrer niederen Herkunft. Sun'allah Ibrahim ist ein durch und durch politischer Schriftsteller. Sein Schreiben ist eng verknüpft mit den politisch...

Beirut, Beirut

-

Der Roman spielt im libanesischen Bürgerkrieg 1975 bis 1990...

Amrikanli

-

Amerikanisch. Roman. Das Werk handelt von einem ägyptischen Gastprofessor, der an einer amerikanischen Universität lehrt. Er trägt stark autobiographische Züge, da Ibrahim im Jahre 1988 als Gastprofessor an der Universität Berkeley in Kalifornien arbeitete. Für seinen unnachgiebigen Kampf für Meinungsfreiheit und Demokratie in der arabischen Welt wurde der ägyptische Schriftsteller Sonallah Ibrahim mit dem Ibn Rushd-Preis 2004 ausgezeichnet. Sun'allah Ibrahim wurde 1937 in Kairo geboren...

Al-Talassus

-

Für seinen unnachgiebigen Kampf für Meinungsfreiheit und Demokratie in der arabischen Welt wurde der ägyptische Schriftsteller Sonallah Ibrahim mit dem Ibn Rushd-Preis 2004 ausgezeichnet. Sun'allah Ibrahim wurde 1937 in Kairo geboren. Sein Vater war ein hochrangiger Beamter, der in zweiter Ehe eine aus einfachen Verhältnissen stammende Krankenpflegerin heiratete, die seine gelähmte erste Frau pflegen sollte. Schon früh erfuhr er die Bedeutung von Klassenunterschieden: die Familie des Vaters gehörte der oberen Mittelschicht a...

Shay' min al-madi

-

...

Al-Ayyam

-

Kindheitstage, Jugendjahre in Kairo.Der erste arabische Literatur-Nobelpreisträger Nagib Mahfuz sagte, Taha Hussein hätte vor ihm den Nobelpreis verdient gehabt. Taha Hussein wuchs in einfachen Verhältnissen auf, als Kleinkind wurde er wegen unsachgemäßer Behandlung eines Augenleidens blind. Sein Studium an der traditionsreichen Azhar, der damals einzigen Universität in Ägypten, konnte er nicht abschließen, da er (wohl aus Gründen der Meinungsverschiedenheit mit den konservativen Professoren) durch die Prüfungen fiel. Er wec...

Ala Hamish as-sira (I-III)

-

Thalathat ajza‘ fi majalad wahid...

Min Hadith al-Shi'r wa al-Nathr

-

...

Al-Mu'adhibu fi-l-ard

-

...

Shahrazad

-

Roman. Taufiq al-Hakim, um 1898 in Alexandria geboren, 1987 in Kairo gestorben. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren und Erneuerer der arabischen Literatur. Seit 1939 war er neben der schriftstellerischen Arbeit auch im Bildungs- und Kulturwesen aktiv, u. a. als Direktor der ägyptischen Nationalbibliothek und als Vertreter Ägyptens bei der UNESCO....

Usfur min asch-Scharq

-

...

Yaumiyat na'ib fi al-aryaf

-

Staatsanwalt unter Fellachen. Der Staatsanwalt einer Kleinstadt im Nildelta wird eines Nachts aus dem Schlaf gerissen: Ein Fellache ist ermordet worden, der eifersüchtig wachende Vormund der schönen Rim, wie sich später herausstellt. Mit seinem ganzen Tross von Verwaltungsbeamten und Gendarmen begibt er sich zum Tatort. Unterwegs nehmen sie den vagabundierenden Scheich Usfur mit, eine rätselhafte Existenz, die sich leidenschaftlich für alle Justizfälle interessiert. Seine mystische Intuit...

Sahrat al-amr

-

Roman. Taufiq al-Hakim, um 1898 in Alexandria geboren, 1987 in Kairo gestorben. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren und Erneuerer der arabischen Literatur. Seit 1939 war er neben der schriftstellerischen Arbeit auch im Bildungs- und Kulturwesen aktiv, u. a. als Direktor der ägyptischen Nationalbibliothek und als Vertreter Ägyptens bei der UNESCO....

Fi al-waqt ad-da'i'

-

Roman. Taufiq al-Hakim, um 1898 in Alexandria geboren, 1987 in Kairo gestorben. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren und Erneuerer der arabischen Literatur. Seit 1939 war er neben der schriftstellerischen Arbeit auch im Bildungs- und Kulturwesen aktiv, u. a. als Direktor der ägyptischen Nationalbibliothek und als Vertreter Ägyptens bei der UNESCO....

Sijin al-'umr

-

Das Gefängnis des Lebens. Autobiographischer Roman....

Himari qala li

-

...

Ya Tali' al-shajara

-

...

Like fi ar-ru'ib

-

...

Lailat al-'urs

-

Hochzeitsnacht. 2005 Nagib Machfuz Literaturpreis....

Ath-Thulathiyya as-sudaniyya

-

Al-Qarwi wa-s-sayyida, Al-Maut fi-z-zaman ad-da'i', Zuquna al-barikati...

Rijal wa thiran

-

...

Al-Mahzala al-ardiyya

-

Die irdische Komödie. Yusuf Idris gilt als der Meister der arabischen Novelle...

Al-Jins ath-thalith

-

Das dritte Geschlecht. Yusuf Idris gilt als der Meister der arabischen Novelle...

Akhar ad-Dunya

-

Das Ende der Welt. Yusuf Idris gilt als der Meister der arabischen Novelle...

Arkhas layali

-

Die billigsten Nächte...

Al-Batal

-

...

Hadatha sharaf

-

...

Al-Askari al-aswad

-

...

Lughat al-ay ay

-

...

Al-Nadaha

-

...

Qa' al-madina

-

...

Al-Haram

-

...

Uqtulha

-

...

Al-ab al-gha‘ib

-

...

Kitab at-tughra. Ghara'ib at-tarikh fi madina al-marikh

-

...

Tamasih

-

Krokodile, der Roman spielt in Ägypten 2011...

Paolo

-

Longlist Arab Booker 2017...

Azazil

-

Beelzebub. Ausgezeichnet mit dem internationalen arabischen Buchpreis für Literatur 2009. Der ägyptische Autor Youssef Ziedan wurde am 16. 03. 2009 für seinen Roman Beelzebub mit dem IPAF Literaturpreis 2009 ausgezeichnet. Der Roman spielt im Oberägpyten, Alexandria und Syrien des 5. Jahrhunderts, die eine kritische Zeit der christlichen Geschichte darstellte. Die junge Religion verbreitete sich nur langsam im Römische Reich und war zahlreichen doktrinären Konflikten und Diskussionen zwischen den Kirchenvätern auf der einen ...

An-Nabati

-

...

Guantanamo

-

...

Khafaya wa asrar fi-l-kaun

-

Al-Alam wa-l-iman...

Afrah al-maqbara

-

Roman...

Al-Lahut al-arabi wa usul al-Unf ad-dini

-

Die Wurzeln der religiösen Gewalt...

Sulaiman alaihi as-salam an-nabiyyu-l-malik

-

Muluk ad-dunya al-arba'a Band 1...

Akhilatu az-zill

-

auch Mansoura Eseddin...

Furdaqan i'tiqal al-sheikh ar-ra'is

-

Longlist Arab Booker 2020...

Ghurfa 304

-

Kaifa ikhtibatu min abi al-aziz 35 aman...

Fi athr 'inayat az-zayat

-

...

Jawa'iz li-l-abtal

-

...

Ashya' taf'alha wa anta mayyit

-

Shi'r...