Nagib Machfus

Nagib Machfus Al-Shahhad

Al-Shahhad

Dar Al-Shorouk
Sprache: Arabisch
2. Auflage ()
Paperback, 156 Seiten
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
11.90 € 

In den Einkaufswagen

Der Rausch. Omar al-Hamzawi ist erfolgreicher Anwalt in Kairo, fünfundvierzig, verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Eines Tages wird ihm bewusst, dass er eingeschlossen ist in einem schalen Alltag voller Kompromisse. Er wirft das bürgerliche Leben ab und verlässt die Seinen. Rücksichtslos stürzt er sich in ein Leben ohne Schranken, jenseits aller Konventionen und Tabus. »Sinnkrisen sind kein Monopol des Westens. Omar, der ägyptische Held von Nagib Machfus' Roman Der Rausch, unterscheidet sich von den Problemgestalten der deutschen Literatur in den sechzigern nur dadurch, dass er fast ein Dichter geworden wäre. Das passiert im Orient leichter als in unseren Breiten.« (Stefan Weidner). Nagib Machfus, geboren 1911, ist einer der bedeutendsten arabischen Autoren der Gegenwart. 1988 wurde ihm der Nobelpreis verliehen.